Start in das Jahr 2022

Liebe Freunde der Indian Riders Switzerland Das neue Jahr hat vor kurzem begonnen und wie wir alle wissen, ist die Saison noch etwas hin und ich möchte die Zeit gerne sinnvoll nutzen und Euch die aktuellsten News, bevor es dann wieder richtig aktiv losgeht, nicht vorenthalten. In der Hoffnung, dass ein jeder gesund und erfolgreich„Start in das Jahr 2022“ weiterlesen

Webshop wieder online

Liebe Mitglieder Ab sofort ist unser Webshop wieder online. Hier wurde auf Facebook bereits ein Post veröffentlicht, indem auf die Möglichkeit hingewiesen wurde, dass Ihr personalisierte Fanartikel und Textilien online ordern könnt. Dies wird über unseren Partner „Druck vom Huss“ freundlicherweise abgewickelt. Den Link zum Webshop findet Ihr direkt in der Hauptmenüleiste auf unserer Website:

Indian X-Mas-Event

Das Jahr neigt sich langsam aber sicher dem Ende und ich nutze diesen Moment, um Euch allen ein schönes Event rechtzeitig zur Weihnachtssaison vorzustellen. Unser Partner, die SIMOTA BIKES in Adligenswil lädt zum „Simota Bikes – Weihnachtsmarkt“ in und um ihre Geschäftsräume ganz herzlich ein. Dieses Event findet statt am Samstag, den 04.12.2021 von 10:00„Indian X-Mas-Event“ weiterlesen

Und wieder ein neues Pferd

Vor einiger Zeit hatten wir einmal die Diskussion, die im Übrigen in der sog. Szene durchaus für Aufsehen gesorgt hatte, ob es ein guter Schritt sei, auch Fremdmarken in unseren Reihen zuzulassen. Heute hat sich gezeigt, dass es genau der richtige Schritt unsererseits war, denn jeder, der einmal eine Indian gekauft hat, kann sich nur„Und wieder ein neues Pferd“ weiterlesen

Indian History (1897 – 1952)

Willkommen beim ersten Teil der legendären Geschichts-Trilogie von Indian Motorcycle. 1897 gründet George M. Hendee die sogenannte Hendee Manufacturing Company, die Fahrräder im grossen Stil herstellt. Zusammen mit dem Mitgründer und Chefingenieur Oscar Herdstrom eröffnete Hendee 1901 in der Innenstadt von Springfield das erste Werk des Unternehmens. Es folgte ein halbes Jahrhundert unvergleichlichen Wachstums in„Indian History (1897 – 1952)“ weiterlesen

Indian News

Indian ruft Scout Bobber Sixty zurück Motorrad Online Indian ruft das Modell Indian Scout Bobber Sixty zurück, da nach dem Update das Bremslicht ausfallen kann. Dabei geht es um die Fahrgestellnummer: 56KMTA110L3160222 bis 56KMTB11XL3160492. Die entsprechenden Halter wurden informiert direkt von Indian. Es betrifft vorwiegend die Modelle, bei denen das Update zwischen 27.02.2020 und 16.08.2021„Indian News“ weiterlesen

Neue Chiefmodelle

Noch im Jahr 2021 hat Indian drei neue Chiefmodelle auf den Markt geschmissen, die mit einigen Neuerungen auf neue Kunden warten. Die Modelle sind im Einzelnen: Indian Chief Dark Horse Indian Chief Bobber Dark Horse Indian Super Chief Limited 1000 PS aus Österreich hat sich diese drei neuen Modelle einmal genauer angeschaut und auch bei„Neue Chiefmodelle“ weiterlesen